Funktionsweise der ilon Protect-Salbe im Sport | ilon Protect-Salbe
ilon Protect-Salbe Salbenstrang aus Tube

Druck, Reibung, Feuchtigkeit – da hilft die ilon Protect-Salbe im Sport

Ohne Druck entsteht keine Reibung. Aber auch Druck allein kann schon ein Problem werden, weil er die Versorgung der Haut vermindert. Dazu kommt, dass wir beim Sport in der Regel schwitzen, was die Haut aufquellen lässt und noch anfälliger gegenüber Reibung macht. Die ilon Protect-Salbe wirkt gegen die Effekte jeder der Haut-Stress-Faktoren beim Sport.

Illustration Druck und Reibung au der Haut anhand eines Radiergummis

Das Beispiel eines Radierers ist sehr anschaulich für die Folgen von Druck, Reibung und Feuchtigkeit auf der Haut:

Der Radierer soll mit Graphitstift gezogene Linien von der Papieroberfläche entfernen. Das funktioniert meistens recht gut. Üblicherweise versucht man zunächst die weichere, feineren Seite – um das Papier zu schonen. Wenn das Auf- und Abreiben mit der feineren Seite, bei moderatem Druck nicht zu einem akzeptablen Ergebnis führt, drehen wir den Radierer um…

Jetzt eskaliert die Lage: die blaue Seite ist viel härter und grober als die rote. Wenn man mit dem Finger über die Oberfläche streicht kann man die einzelnen Partikel fühlen, die das aufgetragene Graphit von der Oberfläche schmirgeln sollen. Wenn feines Papier mit dieser Seite bearbeitet wird, verschwindet der Graphitauftrag meist zuverlässig, dabei wird aber die Papieroberfläche schnell aufgerauht und Material abgetragen. Die menschliche Haut verhält sich ganz ähnlich.

Beim Papier kann man sehen, dass an einer aufgerauhten Oberfläche, Graphit und Schmutz viel leichter haften und tiefer eindringen als bei einer intakten Oberfläche. Bei der Haut entsprechen Schmutz und Infektionskeime diesem Effekt.

Hinzu kommt die Reaktion auf Feuchtigkeit:
Wie das aufgerauhte Papier quillt die Haut schnell auf – bei vergrößertem Volumen verliert die Hautstruktur zunehmend an Festigkeit. Wenn Druck und Reibung jetzt weiter wirken, kann die Haut tief geschädigt werden. Das wollen wir natürlich nicht!

So wirkt die ilon Protect-Salbe für Sportler:

Funktionsweise ilon Protect-Salbe Reibung

Problem: Reibung auf der Haut während des Sports

Betrachten wir die Wirkungen der aufgetragenen ilon Protect-Salbe von außen nach innen: Die Salbe zieht nicht komplett ein, sondern bildet einen Film auf der Haut, über den anliegende Oberflächen gleiten können. Der bestehende natürliche Schutzfilm der Haut wird durch Lipid-ergänzende Stoffe nachhaltig unterstützt.

Der Pflege-Faktor der ilon Protect-Salbe stärkt die Hautstruktur: Er fördert die Durchblutung und damit Sauerstoff- und Nährstoffzufuhr – eine intakte Haut ist gut gegen oberflächliche Belastung geschützt.

Funktionsweise ilon Protect-Salbe Druck

Problem: Druck auf der Haut während des Sports

Da die Hautoberfläche mit der ilon Protect-Salbe gleitfähig bleibt, hält sich der ausgeübte Druck nicht an einer Stelle auf der Haut. Beim Sport ist normalerweise viel Bewegung im Spiel: Der äußere Druck kann auf eine größere Hautfläche verteilt werden – die Haut kann ihn so besser kompensieren, ohne Schaden zu nehmen.

Der Pflege-Faktor wirkt auch hier unterstützend: Intakte Haut bedeutet starke Haut.

Funktionsweise ilon Protect-Salbe Feuchtigkeitsschutz

Problem: Feuchtigkeit auf der Haut während des Sports

Sie kann durch die Umgebung und durch Schwitzen auftreten. Überall, wo viele Hautdrüßen sitzen, schwitzen wir beim Sport besonders stark. Wo Kleidung und Schuhe dicht anliegen und die Hautoberfläche einschließen, staut sich Wärme und wir schwitzen hier noch mehr. Gerade wasserdichte Materialien schränken die Atmungsaktivität immer etwas ein.

Durch den neuartigen Schutzfilm, den ilon Protect-Salbe auf der belasteten Haut bildet, dringt weniger Feuchtigkeit in die Haut ein, jedoch ohne, dass die natürliche Atmungsaktivität der Haut beeinträchtigt wird. Die Haut weicht somit nicht auf, sondern bleibt stabiler und damit widerstandsfähiger.

ilon Protect-Salbe wirkt in zwei Richtungen: 

Funktionsweise ilon Protect-Salbe Hautschutz

Wirkung auf der Hautoberfläche

Sie hilft der Haut die auftretenden Krafteinwirkungen zu verteilen und schonend abzutragen.
Zudem mindert sie das Eindringen von Feuchtigkeit.

Funktionsweise ilon Protect-Salbe Hautoberfläche

Wirkung in der Tiefe der Haut

Sie hält die Haut durch den Pflegefaktor geschmeidig und unterstützt den Stoffwechsel. So bleibt die Haut intakt und widerstandsfähig.

Weitere Wirkweise

Die ilon Protect-Salbe wirkt mittelbar gegen Infektionen von Viren, Bakterien und Pilzen, die eine überlastete, aufgeweichte Haut gut angreifen können.