die ilon Protect-Salbe

Druck, Reibung und Feuchtigkeit – das Beispiel eines Radierers ist sehr anschaulich für die Effekte von Druck und Reibung auf der Haut:

radiergummi_schaubild
Der Radierer soll mit Graphitstift gezogene Linien von der Papieroberfläche entfernen.
Das funktioniert meistens recht gut. Üblicherweise versucht man zunächst die weichere, feineren Seite – um das Papier zu schonen.
Wenn das Auf- und Abreiben mit der feineren Seite, bei moderatem Druck nicht zu einem akzeptablen Ergebnis führt, drehen wir den Radierer um…
Jetzt eskaliert die Lage: die blaue Seite ist viel härter und grober als die rote. Wenn man mit dem Finger über die Oberfläche streicht kann man die einzenen Partikel fühlen, die das aufgetragene Graphit von der Oberfläche schmirgeln sollen.
Wenn feines Papier mit dieser Seite bearbeitet wird, verschwindet der Graphitauftrag meist zuverlässig, dabei wird aber die Papieroberfäche schnell aufgerauht und Material abgetragen. Die menschliche Haut verhält sich ganz ähnlich.
 

Beim Papier kann man sehen, dass an einer aufgerauhten Oberfläche, Graphit und Schmutz viel leichter haften und tiefer eindringen als bei einer intakten Oberfläche. Bei der Haut entsprechen Schmutz und Infektionskeime diesem Effekt.

Hinzu kommt die Reaktion auf Feuchtigkeit: Wie das aufgerauhte Papier quillt die Haut schnell auf – bei vergrößertem Volumen verliert die Hautstruktur zunehmend an Festigkeit. Wenn Druck und Reibung jetzt weiter wirken, kann die Haut tief geschädigt werden. Das wollen wir natürlich nicht!

ilon Protect-Salbe schützt gegen die Effekte von Druck, Reibung und Feuchtigkeit beim Sport – damit Spaß bleibt, was Spaß macht!

trenner-inhalt_ilon-abszess-salbe

s_start_wirkung_ilon-protect-salbe
 

trenner-inhalt_ilon-abszess-salbe

p_start_zusammensetzung_ilon-protect-salbe
 

trenner-inhalt_ilon-abszess-salbe

 

 

 

 

 

 

trenner-footer_ilon-abszess-salbe

Mehr von Ihrem Haut-Spezialisten Cesra – Produkte unserer ilon-Serie: